Skip to main content

Die passende Heißluftfritteuse für Familien

Was koche ich heute für die Familie? Eine gute Frage! Vor allem ist es immer eine Frage der Zeit. Meist steht man ewig in der Küche, dann wird schnell gegessen und alle verschwinden in Ihre Zimmer oder vor den Fernseher.

Mit einer Heißluftfritteuse* muss man nicht ständig in der Küche stehen. Einfach die Speisen in den Garbehälter geben, starten und den Rest erledigt das Gerät von selbst. So hat man mehr Zeit für seine Liebsten.

Eine Heißluftfritteuse ist also perfekt für Familien.

Außerdem benötigt man in einer Heißluftfritteuse kein Fett. Das Essen ist somit gesünder. Das ist vor allem bei Kindern in jungem Alter wichtig!

Wer mehr mit seinen Kindern unternehmen möchte, sollte weniger am Herd stehen. Hier kann eine Heißluftfritteuse Abhilfe schaffen. Mit diesem Küchengerät werden Lebensmittel fast von selbst zubereitet. Man gibt sie nur in die Heißluftfritteuse und wartet bis das Gericht fertig ist.

Auch beim Abwasch hat eine Heißluftfritteuse große Vorteile. Man kann das Gerät einfach mit einem Lappen auswaschen. Meist sind auch einzelne Teile spülmaschinengeeignet.

Empfehlungen für Familien

ModellLeistungFassungsvermögenGeeignet fürRührelementTransparenter DeckelTimerAutostoppSpülmaschinenfeste TeileDosierlöffelBluetooth FunktionRezeptbuch / AppPreis
1 Tefal ActiFry FZ7070 Tefal ActiFry FZ70701400  W1  Kg4  Personen

184,95 € 279,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei *
2 Philips HD9240/90 Philips HD9240/902100  W1.2  Kg5  Personen

186,47 € 324,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei *
3 Tefal ActiFry YV9601 Unsere Empfehlung Tefal ActiFry YV96011400  W1.5  Kg6  Personen

194,52 € 359,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei *
4 Philips HD9240/30 Philips HD9240/302100  W1.2  Kg5  Personen

199,00 € 324,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei *

Worauf man achten sollte

Als Familie muss man immer mehrere Portionen auf den Tisch bringen. Dazu eignen sich vor allem Heißluftfritteusen mit großem Fassungsvermögen. Schließlich sollen auch alle am Tisch satt werden!

In einer gut ausgestatteten Heißluftfritteuse kann man zudem die unterschiedlichsten Gerichte zubereiten. Man kann z. B. garen, grillen, backen usw. So kann man für jeden etwas zaubern.

Wichtig ist auch bei Familien der Preis. Schließlich hat man viele Kosten, die man für andere Dinge aufwenden muss.

Modelle mit großem Fassungsvermögen müssen nicht unbedingt teurer sein, als kleine Heißluftfritteusen.

Tipps zum Sparen

Mittlerweile gibt es so viele Modelle auf dem Markt, dass man den Überblick verliert. Es gibt große und kleine Heißluftfritteusen, mit den unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen. Da weiß man nicht immer, bei welchem Modell man zuschlagen soll.

Heißluftfritteuse Tefal ActiFry YV9601Deshalb sollte man sich vor allem aktuellen Angeboten ansehen. Mit diesen kann man meist nicht viel falsch machen. Zudem kann man hier richtig viel Geld sparen.

Man sollte sich vor dem Kauf auch gut überlegen, welche Funktionen man wirklich benötigt. Manche Hersteller verbauen viel Schnickschnack in den Geräten, um Kunden zu locken. Am Kochergebnis ändern diese aber meistens nichts. Heißluftfritteusen, die sich auf das wesentliche beschränken, sind häufig sehr viel günstiger als Modelle mit viel Ausstattung.

Viel Geld kann man auch beim Stromverbrauch sparen. Wer beim Kauf hierauf achtet, kann später bares Geld sparen. Dieses kann man dann gleich in hochwertigere Lebensmittel investieren. So hat die ganze Familie etwas davon.

Fazit

Eine Heißluftfritteuse* passt also auch in den Haushalt einer ganzen Familie.

Sie erleichtert das Kochen enorm. Man kann mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und bekommt trotzdem gute Speisen auf den Tisch.

Mit unseren Tipps kann man viel Geld sparen und bekommt dennoch eine gute Qualität.